FORUM Zukunft Personal. Zukunft Sachsen-Anhalt.

FORUM Zukunft Personal. Zukunft Sachsen-Anhalt.

Die Vorbereitungen für das vierte Job- und Recruitingevent „hierbleiben!" für November 2014 sind angelaufen. Schon jetzt freut sich das Initiatorenteam von freshpepper und eingebrand. über die ersten Ausstellerzusagen u. a. von IBM Service Center, STREHLOW, B.T. Innovation, Landeshauptstadt Magdeburg. In diesem Jahr liegt die Teilnehmergrenze bei 40 Unternehmen. In der kommenden Woche können sich Personalverantwortliche sowie UnternehmerInnen im Rahmen des FOURMS „Zukunft Personal. Zukunft Sachsen-Anhalt." am 6. Mai 2014 im Rathaus der Stadt Magdeburg über Neuigkeiten und Highlightthemen zu den Eventtagen informieren. Darüber hinaus ist die Veranstaltung für alle, die ein tieferes Verständnis von Dynamiken, die den Herausforderungen des modernen Arbeitsmarktes zu…

weiterlesen
WOMEN forum und internationale Preisverleihung 2014

WOMEN forum und internationale Preisverleihung 2014

Tolle Impressionen des WOMEN Forums des internationalen EU-Projektes „Women" in Magdeburg, das zur Ehrung von Unternehmerinnen und frauenfreundlichen Firmen Sachsen-Anhalts stattfand. Organisiert wurde die Veranstaltung in Kooperatoin mit der Freshpepper eventplanung. Fotos: Bastian Scheibe.

weiterlesen
Im Interview mit Volksstimme Magdeburg

Im Interview mit Volksstimme Magdeburg

Am 8. März zum Frauentag veröffentlichte die Volksstimme einen Artikel mit der Überschrift "Standpunkt: Hierbleiben" und portraitierte Agenturinhaberin Janine Koska. Auch die Frauen untereinander machen es sich schwer. Das System "Stutenbissigkeit" lauert auf vielen Büroetagen. Es ist nichts Neues, dass sich Frauen in Unternehmen oftmals gegen die Neueinstellung anderer Frauen aussprechen. Und fast jeder hat es schon selbst erlebt: Kolleginnen werden durch Sticheleien oder Unterstellungen schlecht gemacht oder mit spitzen Bemerkungen genauso wie mit Ignoranz und Ideenklau gestraft. "Dabei haben Sie es doch überhaupt nicht nötig", so die 31-jährige. "Ich finde es wichtiger, nicht ständig über die vermeintliche Benachteiligung zu jammern…

weiterlesen
Preisverleihung "WOMEN are future award"

Preisverleihung "WOMEN are future award"

Die Politik will es, die Wirtschaft auch. Und trotzdem will es nicht so recht gelingen mit der Gleichberechtigung der Frauen am Arbeitsmarkt. Viele Frauen haben immer noch weniger Chancen als ihre männlichen Kollegen. Viele Frauen gründen daher ihre eigene Firma, auch im ländlich Raum Sachsen-Anhalts. Im Rahmen des Projektes WOMEN des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr werden am 13. März in Magdeburg von Bau- und Verkehrsminister Thomas Webel und Prof. Dr. Angela Kolb, Ministerin für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt, erfolgreiche Unternehmerinnen ausgezeichnet. In zwei von drei Kategorien konnten Beiträge aus Sachsen-Anhalt die internationale Jury, bestehend aus 18 Frauen fünf…

weiterlesen